E/KS

E/KS

Ent- und Belüftungshaube

Funktion und Beschreibung

Die Armatur der Baureihe PROTEGO® E/KS dient der Ent- und Belüftung von Behältern und Apparaten ohne Druckhaltung. Die Haube wird vollständig aus Kunststoff gefertigt und eignet sich besonders zum Einsatz bei aggressiven Produkten. Das Eindringen von Regenwasser und Schmutz in die Ent- und Belüftungsöffnungen wird durch das Gerät unterbunden. Die Ent- und Belüftungshaube ist nicht flammendurchschlagsicher. Werden Detonationssicherungen in Ent- und Belüftungsleitung eingesetzt, um einen Flammendurchschlag und ein stabilisiertes Brennen zu verhindern, können die Armaturen vom Typ PROTEGO® E/KS als Schutzhaube eingesetzt werden. Ausblas- und Ansaugleitungen können mit der Armatur wirksam gegen das Eindringen von Fremdkörpern geschützt werden. Die Wetterschutzhaube besteht im Wesentlichen aus einem Gehäuse (1), der Abdeckhaube (2) und den Distanzbuchsen (3).

Merkmale und Vorteile

  • Wetterschutzhaube schützt das Gehäuse vor dem Eindringen von Fremdkörpern, nistenden Tieren und widrigen Witterungseinflüssen
  • preiswerte Armatur
  • nahezu wartungsfrei
  • zuverlässige Druckverlustkurven

Maßtabelle

Zur Auswahl der Nennweite (DN) benutzen Sie bitte das Volumenstromdiagramm auf der folgenden Seite

DN50 / 2"80 / 3"100 / 4"150 / 6"200 / 8"
a135140145195200
b170230300375450
DN50 / 2"80 / 3"100 / 4"150 / 6"200 / 8"
a135140145195200
b170230300375450

Abmessungen in mm

E/KS

Materialauswahl

AusführungABC
GehäusePEPPPVDF
AbdeckhaubePEPPPVDF
AusführungABC
GehäusePEPPPVDF
AbdeckhaubePEPPPVDF

Sonderwerkstoffe auf Anfrage

E/KS

Flanschanschlussart

EN 1092-1; Form B1
ASME B16.5; 150 lbs RFSF
EN 1092-1; Form B1
ASME B16.5; 150 lbs RFSF

andere Anschlüsse auf Anfrage

Ausführungsarten- und Spezifikation

Folgende Ausführungen stehen zur Verfügung:
Ent- und Belüftungshaube in Grundausführung

E/KS

Ent- und Belüftungshaube in Grundausführung

E/KS

Weitere Sonderarmaturen auf Anfrage
E/KS

Volumenstromdiagramm

Diese Volumenstromdiagramme sind mit einer kalibrierten und TÜV-zertifizierten Strömungsmessanlage ermittelt worden. Der Volumenstrom V in m³/h bezieht sich auf den technischen Normzustand von Luft nach ISO 6358 (20°C, 1bar). Umrechnung auf andere Dichte und Temperatur siehe Kap. 1: Technische Grundlagen.

E/KS
E/KS