Ingenieur*in Verfahrenstechnik

Das Aufgabengebiet umfasst folgende Tätigkeiten:

  • Technische Kundenbetreuung und Unterstützung des PROTEGO® Vertriebs
  • Selbstständiges Arbeiten für die Lösung technischer Aufgabestellungen
  • Betreuung und Weiterentwicklung unserer Auslegungssoftware PROTEGO® QuEST
  • Weiterentwicklung von internen Berechnungstools

Folgende Qualifikationen sind erforderlich:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Verfahrenstechnik, Chemieingenieurwesen oder eines ähnlichen Studiengangs
  • Erfahrungen im Gebiet der Anlagensicherheit 
  • Sicherer Umgang mit MS-Office 
  • Erfahrungen mit MatLab und Programmierkenntnisse wünschenswert
  • CFD Kenntnisse – möglichst mit ANSYS CFD – sind vom Vorteil
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Fähigkeit zur selbstständigen Arbeit
  • Reisebereitschaft
  • Team- und zielorientierte Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Service- und Kundenorientierung

Gute Gründe für PROTEGO®:

  • Vielseitige Tätigkeit in einem motivierten Team 
  • Individuelle Einarbeitung durch alle Abteilungen und weitere Förderung der persönlichen Entwicklung im internationalen Umfeld
  • Berufliche Herausforderung mit viel Freiraum für selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten 
  • Schnelle Entscheidungswege durch flache Hierarchien im Unternehmen
  • Leistungsgerechtes Einkommen 
  • Stabiles wirtschaftliches Umfeld
  • Moderner Arbeitsplatz in einer traditionsreichen Stadt
  • Zusammenarbeit mit Tochterunternehmen in vielen Ländern weltweit.

Wir freuen uns darauf, Ihre Bewerbung erhalten zu dürfen. Bitte fügen Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Arbeits- und Bildungszeugnisse) bei und teilen Sie uns Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin und Ihre Entgeltvorstellung mit. Übermitteln Sie uns Ihre Bewerbung bitte per E-Mail an die folgende E-Mail-Adresse:

personal(at)protego.com.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!