Arbeitsplaner mit Schwerpunkt Zeitwirtschaft (m/w)

Das Aufgabengebiet umfasst folgende Tätigkeiten:

 

  • Durchführung von Zeitstudien nach den Richtlinien der REFA-Methodenlehre
  • Erstellung und Pflege von Planzeiten und Zeittabellen
  • Stammdatenverwaltung
  • Erstellung von Arbeitsplänen gemäß Zeichnung (Festlegung der Arbeitsfolgen, Ermittlung von Vorgabezeiten, Definieren von Arbeitsmitteln)
  • Prüfung von bestehenden Arbeitsplänen auf Verbesserungspotentiale
  • Ausarbeitung von Vorschlägen zur fertigungs- oder montagegerechten Gestaltung von Bauteilen
  • Vor- und Nachkalkulation, Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen
  • Arbeiten mit dem ERP-System.

Folgende Qualifikationen sind erforderlich:

 

  • Abgeschlossene Berufsausbildung, gern Techniker/in 
  • Eine Zertifizierte REFA-Ausbildung 
  • Fundierte praktische Erfahrung im Bereich der Zeitanalyse (nach REFA-Methode) in verschiedenen Produktionsbereichen (Zerspanungs-, Schweiß- und Montagebereichen) 
  • Ausgeprägtes Prozessverständnis und Optimierungswille
  • Gute EDV-Kenntnisse (ERP-System + MS-Office)
  • Selbstständige, systematische Arbeitsweise, hohes Kostenbewusstsein
  • Fähigkeit, zielorientiert und strukturiert zu denken und zu handeln.

Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Entgeltvorstellung schicken Sie bitte ausschließlich online an personal(at)protego.com.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!