SE/K

SE/K

Schwimmdachentwässerungsanlage mit Metallschlauchgelenken

Funktion und Beschreibung

Schwimmdachtanks benötigen eine Entwässerungsanlage, die in der Lage ist, sich ansammelndes Niederschlagswasser von der Schwimmdecke selbsttätig abzuführen. PROTEGO®SE/K ist eine einseitige Scherenrohranlage, die mit sehr stabilen Schäkelgelenken arbeitet. Die Ableitung des Wassers erfolgt über spannungsfrei eingebaute druckfeste Metallschläuche.

Das obere Scherenrohr wird an das Deckenventil angeschlossen, das untere an das Bodenrohr. Über das betriebsmäßig offen stehende Deckenventil wird das Wasser durch die Entwässerungsanlage aus dem Tank abgeleitet.

Maße

Lieferbare Nennweiten: DN 80 bis DN 200

SE/K

Materialauswahl

Schwimmdachentwässerungsanlagen PROTEGO® SE/K werden nach Kundenanforderung und unter Berücksichtigung des Lagermediums und des jeweiligen Tankes ausgelegt. Sie sind konstruiert für einen langjährigen Betrieb im vollen Mediumkontakt. Wir verwenden C-Stahl oder Edelstahl für stark beanspruchte Komponenten bzw. aggressive Medien. Bei der C-Stahl-Ausführung werden die Gelenklagerungen in Edelstahl gefertigt.

SE/K

Auswahl und Auslegung

PROTEGO®´s langjährige Erfahrung fließt als durchdachte Lösung in die Lieferung der Schwimmdachentwässerungsanlagen ein. Dies beinhaltet Lösungen für das Einbringen und den Zusammenbau der Anlagen im Tank sowie die gesamte Projekt- Dokumentation mit Ausführungszeichnung unter Berücksichtigung von Tankeinbauten.

Bei den Metallschlauchgelenken wird die Beweglichkeit durch eine schäkelartige Bolzenlagerung realisiert. Kräfte, die durch Verdrehen oder ungleichmäßige Bewegungen des Schwimmdaches gegebenenfalls auftreten können, werden über die Ausführung und Anordnung der Gelenke aufgefangen und wirken sich auf die Anlage bzw. Metallschläuche nicht nachteilig aus. Die Ableitung des Wassers erfolgt durch Metallschläuche, die direkt mit den Scherenrohren verbunden sind. Die eigentlichen Gelenke werden nicht vom Regenwasser durchspült und somit können Abdichtungssysteme wie bei üblichen Drehgelenkanlagen entfallen.

Metallschlauchgelenke werden aus Festigkeitsgründen in Stahl oder Edelstahl gefertigt.


Optional:

  • Deckenventil
  • Bodenrohr
  • Vor-Ort-Service

"Made in Germany"

PROTEGO®`s Schwimmdachentwässerungsanlagen sind hergestellt „Made in Germany“ und garantieren einen langjährigen und störungsfreien Tankbetrieb.

Ausführungsarten- und Spezifikation

Schwimmdachentwässerungsanlagen PROTEGO® SE/K werden nach Kundenanforderung und unter Berücksichtigung des Lagermediums und des jeweiligen Tankes ausgelegt.

Sie sind konstruiert für einen langjährigen Betrieb im vollen Mediumkontakt. Wir verwenden C-Stahl oder Edelstahl für stark beanspruchte Komponenten bzw. aggressive Medien. Bei der C-Stahl-Ausführung werden die Gelenklagerungen in Edelstahl gefertigt.

SE/K
SE/K
SE/K