DR/SBW

DR/SBW

Detonationsrohrsicherung für stabile Detonationen und Deflagrationen in Durchgangsausführung mit Stoßfang, beidseitig wirkend

Funktion und Beschreibung

Bei der Entwicklung der Detonationsrohrsicherung vom Typ PROTEGO® DR/SBW wurde besonderer Wert auf die Wartungseigenschaften der Flammendurchschlagsicherungen gelegt. Mit wenigen Handgriffen kann die PROTEGO® Flammensicherung (5) entnommen und gereinigt werden, ohne die Rohrleitung demontieren zu müssen. Die effektiven Stoßfänge der Armatur und die aufwendig gestaltete Gehäusegeometrie reduzieren den Einsatz flammenlöschender Elemente auf ein Minimum.

Die Armatur ist symmetrisch aufgebaut und bietet bidirektionale Flammendurchschlagsicherheit bei stabilen Detonationen und Deflagrationen. Im Wesentlichen besteht sie aus einem Doppelmantelgehäuse (1) mit zwei integrierten Stoßfängen (2) und der PROTEGO® Flammensicherung in der Mitte. Mehrere FLAMMENFILTER® (4) und Zwischenlagen, die in einem FLAMMENFILTER® Käfig (3) stabil eingefasst sind, kennzeichnen die PROTEGO® Flammensicherung. In Abhängigkeit von den Einsatzbedingungen der Armatur werden die Spaltweite und die Anzahl der FLAMMENFILTER® abgestimmt. Durch Angabe der Betriebsparameter wie Temperatur, Druck und Explosionsgruppe bzw. Zusammensetzung des Mediums kann die optimale Detonationsrohrsicherung ausgewählt werden. Flammendurchschlagsicherungen vom Typ PROTEGO® DR/SBW sind für die Explosionsgruppen IIA bis IIB3 verfügbar.

Die Standardausführung ist bis zu einer Betriebstemperatur von +60°C und einem Betriebsdruck nach Tabelle 3 einsetzbar. Davon abweichend sind Geräte mit Sonderzulassungen für höhere Drücke und höhere Temperaturen auf Anfrage erhältlich.

Baumusterprüfung nach derzeit gültiger ATEX-Richtlinie sowie weiteren internationalen Standards.

Merkmale und Vorteile

  • besonders wartungsfreundlicher Aufbau
  • geringste Anzahl an FLAMMENFILTER® Scheiben durch Einsatz effektiver Stoßfänge
  • modularer Aufbau ermöglicht Einzelerneuerung der FLAMMENFILTER®
  • doppelseitige Wirkungsweise sowie beliebige Durchströmungsrichtung und Einbaulage
  • erweitertes Einsatzgebiet für höhere Betriebstemperaturen und -drücke
  • Einbau von Temperatursensoren möglich
  • minimaler Druckverlust und damit niedrige Betriebs- und Lifecycle-Kosten
  • preiswerte Ersatzteile

Maßtabelle

Zur Auswahl der Nennweite (DN) und Nenngröße (NG) benutzen Sie bitte die Volumenstromdiagramme auf den folgenden Seiten

DN50 / 2" 80 / 3" 100 / 4" 150 / 6" 200 / 8" 250 / 10" 300 / 12" 350 / 14" 400 / 16"
NG150 / 6"150 / 6"200 / 8"300 / 12"500 / 20"500 / 20"600 / 24"700 / 28"800 / 32"
a225225275350550550725800825
b210210220290525525590655725
b1*32532536047583583596010751215
c395395410475630630700765835
c1*450450465530730730800865935
d275275325460840840100011501250
DN50 / 2" 80 / 3" 100 / 4" 150 / 6" 200 / 8" 250 / 10" 300 / 12" 350 / 14" 400 / 16"
NG150 / 6"150 / 6"200 / 8"300 / 12"500 / 20"500 / 20"600 / 24"700 / 28"800 / 32"
a225225275350550550725800825
b210210220290525525590655725
b1*32532536047583583596010751215
c395395410475630630700765835
c1*450450465530730730800865935
d275275325460840840100011501250

Abmessungen in mm * b1 Ausbaumaß für Wartung
c1 Ausbaumaß für Wartung (Temperatursensor)

DR/SBW

Materialauswahl für Gehäuse

AusführungABC
GehäuseStahlEdelstahlHastelloy
Heizmantel (DR / SBW-H-..)StahlEdelstahlEdelstahl
Deckel mit StoßfangStahlEdelstahlHastelloy
DichtungFPM*PTFEPTFE
FlammensicherungAC, DE
AusführungABC
GehäuseStahlEdelstahlHastelloy
Heizmantel (DR / SBW-H-..)StahlEdelstahlEdelstahl
Deckel mit StoßfangStahlEdelstahlHastelloy
DichtungFPM*PTFEPTFE
FlammensicherungAC, DE

* für Geräte bei Einsatz mit erhöhten Temperaturen ab 150°C (T150) Dichtungen aus PTFE.Sonderwerkstoffe auf Anfrage

Materialkombinationen der Flammensicherung

AusführungACDE
FLAMMENFILTER® KäfigStahlEdelstahlEdelstahlHastelloy
FLAMMENFILTER®EdelstahlEdelstahlHastelloyHastelloy
ZwischenlagenEdelstahlEdelstahlHastelloyHastelloy
AusführungACDE
FLAMMENFILTER® KäfigStahlEdelstahlEdelstahlHastelloy
FLAMMENFILTER®EdelstahlEdelstahlHastelloyHastelloy
ZwischenlagenEdelstahlEdelstahlHastelloyHastelloy

* die FLAMMENFILTER® sind auch in den Werkstoffen Tantal, Inconel, Kupfer usw. bei Verwendung der aufgeführten Gehäuse- bzw. Käfigwerkstoffe lieferbar.Sonderwerkstoffe auf Anfrage.

DR/SBW

Auswahl der Explosionsgruppe

MESGExpl. Gr. (IEC / CEN)Gas Group (NEC)
> 0,90 mmIIAD
≥ 0,65 mmIIB3C
MESGExpl. Gr. (IEC / CEN)Gas Group (NEC)
> 0,90 mmIIAD
≥ 0,65 mmIIB3C

Sonderabnahmen auf Anfrage

Auswahl des maximalen Betriebsdrucks

DN    50 / 2" 80 / 3" 100 / 4"150 / 6"200 / 8"250 / 10"300 / 12"350 / 14"400 / 16"
NG150 / 6"150 / 6"200 / 8"300 / 12"500 / 20"500 / 20"600 / 24"700 / 28"800 / 32"
Expl. Gr.IIAPmax44331,61,61,11,11,1
Expl. Gr.IIB3Pmax1,71,71,71,71,21,21,11,11,1
DN    50 / 2" 80 / 3" 100 / 4"150 / 6"200 / 8"250 / 10"300 / 12"350 / 14"400 / 16"
NG150 / 6"150 / 6"200 / 8"300 / 12"500 / 20"500 / 20"600 / 24"700 / 28"800 / 32"
Expl. Gr.IIAPmax44331,61,61,11,11,1
Expl. Gr.IIB3Pmax1,71,71,71,71,21,21,11,11,1

Pmax = maximal zulässiger Betriebsdruck in bar absolut, höherer Betriebsdruck auf Anfrage

Angabe der max. Betriebstemperatur

≤ 60°CTmaximal zulässige Betriebstemperatur in °C
-Kennzeichnung
≤ 60°CTmaximal zulässige Betriebstemperatur in °C
-Kennzeichnung

höhere Betriebstemperaturen auf Anfrage

Flanschanschlussart

EN 1092-1; Form B1
ASME B16.5; 150 lbs RFSF
EN 1092-1; Form B1
ASME B16.5; 150 lbs RFSF

andere Anschlüsse auf Anfrage

Ausführungsarten- und Spezifikation

Es stehen vier Ausführungen zur Auswahl:
Detonationsrohrsicherung in Grundausführung

DR/SBW- – - –

Detonationsrohrsicherung mit integriertem Temperatursensor* als zusätzliche Absicherung gegen kurzzeitiges Brennen von einer Seite

DR/SBW- T - –

Detonationsrohrsicherung mit zwei integrierten Temperatursensoren* für zusätzliche Absicherung gegen kurzzeitiges Brennen von beiden Seiten

DR/SBW- TB - –

Detonationsrohrsicherung mit Heizmantel

DR/SBW- H -

Detonationsrohrsicherung in Grundausführung

DR/SBW- – - –

Detonationsrohrsicherung mit integriertem Temperatursensor* als zusätzliche Absicherung gegen kurzzeitiges Brennen von einer Seite

DR/SBW- T - –

Detonationsrohrsicherung mit zwei integrierten Temperatursensoren* für zusätzliche Absicherung gegen kurzzeitiges Brennen von beiden Seiten

DR/SBW- TB - –

Detonationsrohrsicherung mit Heizmantel

DR/SBW- H -

Sonderbauform mit einseitigem Stoßfang PROTEGO® DR/SW-... ab DN 50 bzw. NG 150 erhältlich
*Widerstandsthermometer für Gerätegruppe II, Kategorie (1) 2 (GII Kat. (1) 2)
DR/SBW

Volumenstromdiagramm

Diese Volumenstromdiagramme sind mit einer kalibrierten und TÜV-zertifizierten Strömungsmessanlage ermittelt worden. Der Volumenstrom V in m³/h bezieht sich auf den technischen Normzustand von Luft nach ISO 6358 (20°C, 1bar). Umrechnung auf andere Dichte und Temperatur siehe Kap. 1: Technische Grundlagen.

DR/SBW
DR/SBW