Skip to main content

Schweißfachingenieur*in

Für unsere Produktionstechnik suchen wir per sofort eine*n Schweißfachingenieur*in

Das Aufgabengebiet umfasst folgende Tätigkeiten:

  • Verantwortliche Schweißaufsichtsperson nach DIN EN ISO 14731
  • Gestaltung wirtschaftlicher Herstellungsprozesse im Rahmen der Produktentwicklung mit dem Schwerpunkt Schweißbaugruppen
  • Einführung neuer Technologien sowie Auslegung und Beschaffung neuer Anlagen
  • Absicherung einer normkonformen Auslegung der Schweißkonstruktionen und 
  • -prozesse
  • Ansprechpartner für schweißtechnische Fragestellungen von Kunden, Lieferanten und Tochterfirmen im internationalen Umfeld
  • Erstellung/Verwaltung von schweißtechnischen Vorgaben für die fertigungsgerechte Konstruktion
  • Erstellung/Verwaltung der Verfahrensprüfungen und der Geltungsbereiche
  • Erstellung und Pflege von Dokumenten sowie Sicherstellung von Qualitätsprozessen
  • Mitwirkung bei der Auswahl und Qualifizierung von Lieferanten geschweißter Produkte.

 

Folgende Qualifikationen sind erforderlich:

  • Abgeschlossene einschlägige Fachhochschulausbildung (Maschinenbau, Werkstofftechnik etc.) mit der Zusatzqualifikation als Schweißfachingenieur*in (SFI oder IWE)
  • Ausbildung im Bereich ZfP (VT2-, PT2-Prüfer*in nach ISO 9712 etc.) wünschenswert
  • Kenntnisse in den Bereichen Metallurgie, Werkstoffprüfung und in der Anwendung schweißtechnischer Regelwerke (DIN, ASME, AD)
  • Mehrjährige Erfahrungen in der Schweißtechnik erforderlich
  • Erfahrung in zerstörungsfreien Prüfverfahren sowie im Bereich fertigungsgerechte Konstruktion wünschenswert
  • Bereitschaft zu Dienstreisen - sicheres und korrektes Auftreten auch im internationalen Umfeld
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit ERP-Systemen und MS Office
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Flexible, selbstständige und systematische Arbeitsweise
  • Arbeiten in agilen Teams
  • Überzeugungskraft, Eigeninitiative und umsetzungsstark 
  • Ausgeprägtes Kostenbewusstsein.

 

Gute Gründe für PROTEGO®:

  • Vielseitige Tätigkeit in einem motivierten Team 
  • Individuelle Einarbeitung durch alle Abteilungen und weitere Förderung der persönlichen Entwicklung im internationalen Umfeld
  • Berufliche Herausforderung mit viel Freiraum für selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten 
  • Schnelle Entscheidungswege durch flache Hierarchien im Unternehmen
  • Leistungsgerechtes Einkommen 
  • Stabiles wirtschaftliches Umfeld
  • Moderner Arbeitsplatz in einer traditionsreichen Stadt
  • Zusammenarbeit mit Tochterunternehmen in vielen Ländern weltweit.

Wir freuen uns darauf, Ihre Bewerbung erhalten zu dürfen. Bitte fügen Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Arbeits- und Bildungszeugnisse) bei und teilen Sie uns Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin und Ihre Entgeltvorstellung mit. Übermitteln Sie uns Ihre Bewerbung bitte per E-Mail an die folgende E-Mail-Adresse:

personal(at)protego.com

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!